Montag, 1. August 2011

2 Wochen Urlaub

Mit einem Blick auf das Bregenzer Kunsthaus verabschiede ich mich nun in den Sommerurlaub. 

Nachdem ich auf dem Swapmarket drei tolle Teile ertauscht und einiges von mir verschenkt habe, hoffe ich, dass die neue Garderobe reicht, um mich auf Capri nicht von Luxusboutiquen und Trödelständen verführen zu lassen.

Kommentare:

  1. Ich starte gerade auch einen Selbstversuch - allerdings geht es bei mir gerade nur um 30 Tage kein Shopping ;D Geradezu lächerlich im Gegensatz zu deinem Vorhaben! Naja, jedenfalls habe ich mich jetzt so nach und nach durch dein Archiv geblättert und hätte erwartet, dass es schwieriger ist, so lang nicht zu shoppen! du hast erstaunlich wenig einträge, in denen du denkst "oh gott, ich würde das so gern kaufen"... ich bin gerade erst bei tag 3 und da das auch noch ein sonntag ist, ist es natürlich bisher ziemlich einfach, aber ist es für dich wirklich so einfach? also hast du es am anfang mehr vermisst und jetzt nicht mehr so? meinst du, dass du nach dem jahr direkt wieder anfängst, viel zu shoppen oder dass du wählerischer geworden bist und seltener als davor neue sachen kaufst? oh, so viele fragen, aber ich bin fürchterlich neugierig :) liebe grüße, Alina

    AntwortenLöschen
  2. Hez Alina,
    30 Tage sind ja nix ;)
    Es ist tatsaechlich so, dass das nicht-shoppen mit der Zeit immer einfacher wird. Das liegt bei mir zum einen daran, dass ich eh schon ziemlich viel Zeug gehortet habe in den letzten Jahren, und zum anderen daran, dass ich mich zwar noch an Trends orientiere, aber nicht mehr so wahnsinnig viel Zeitin Shops verbringe. Sei es online oder im realen Leben. Klar gibt es immer wieder Dinge, die ich gern haette, aber meist relativiert sich das mit der Zeit. Im Mo0ment ist es eher so, dass ich versuche alles ueberfluessige loszuweden. Besitz kann auch zur Last werden.
    Also, im Moment glaube ich, dass ich naechstes Jahr, wenn ich wieder darf, genau gucken werde, was ich mir kaufe. Ich werde auf Qualitaet achten und auch darauf, wie die sache hergestellt werden. Aber das sagt sich jetzt so leicht. Wer weiss, wie ich mich Anfang Januar fuehle.
    Wunesche dir auf jeden fall viel Erfolg! Das schaffst du schon :)
    Sonnige Gruesse aus Italien,
    Susanna

    AntwortenLöschen
  3. Ps. Im Moment wuerde ich mir wahnsinnig gern einen neuen Bikini kaufen!!!!!!

    AntwortenLöschen